Mähroboter Ladestation installieren

Damit ein Rasenmäher-Roboter voll funktionstüchtig ist, muss die Mähroboter Ladestation entsprechend im Garten oder auf der Rasenfläche installiert werden. Unterschiede bei der Installation der Ladestation können je nach Hersteller durchaus vorkommen, daher wird das Lesen der Bedienungsanleitung immer empfohlen. Es gibt allerdings nennenswerte allgemeine Empfehlungen, die herstellerunabhängig sind.
Was es bei der Platzierung der Ladestation zu beachten gibt und welchen Zweck dabei das Suchkabel einnimmt, erklärt der folgende Artikel.

Standort der Ladestation entscheidend

Zunächst ist es erstmal wichtig, dass die Mähroboter Ladestation in der Nähe einer 230V Steckdose platziert wird. Wie weit die Steckdose dabei entfernt sein darf, ist herstellerabhängig, da der Hersteller die Länge der Stromkabel bestimmt (häufig gibt es optional längere Kabel).
Ist in der Nähe eine Steckdose ausgemacht, so gilt es entsprechend Freiraum für die Ladestation zu schaffen, dabei werden folgende Werte empfohlen:

  • 3 Meter Freiraum vor der Mähroboter Ladestation
  • Links und rechts sollte jeweils circa 1,5 Meter freie Fläche sein, damit das Begrenzungskabel verlegt werden kann

Um einen sicheren Stand der Ladestation zu gewährleisten, sollte der Stellplatz relativ waagerecht gelegen sein und im besten Fall auf einem sauberen Untergrund.
Empfohlen wird es außerdem, die Ladestation vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, um einen möglichen Leistungsverlust bei der Aufladung zu verhindern. Ebenfalls relevant könnte für Sie der Tipp sein, die Ladestation außerhalb der Sichtweite von Dritten zu platzieren.

Zweck und Installation des Suchkabels

Das Suchkabel ist im Grunde nicht zu unterscheiden mit dem Begrenzungskabel. Allerdings dient dieses Kabel hauptsächlich zwei Funktionen:
Zum einen führt das Suchkabel den Mähroboter zurück in die Ladestation. Dient somit also Wegweiser nach erledigter Arbeit und zum anderen leitet das Suchkabel in selber Manier den Mähroboter in seinen Arbeitsbereich.
Die Verlegung bzw. Installation des Suchkabels ist genauso einfach gehandhabt, wie die Verlegung des Begrenzungskabels. Wichtig dabei gilt es allerdings zu beachten, dass das Suchkabel von der Mähroboter Ladestation wegführen muss und mit dem Begrenzungskabel verbunden wird. Häufig liefert der Hersteller Kabelverbinder mit, die dabei helfen die Kabelenden ordnungsgemäß miteinander zu verbinden.